Der Stamm

Aktionen und Fahrten

Über die Pfadfinderei

Medien



Termine

Das steht als nächstes an:

16. Dezember - Friedenslicht Aussendung in Münster (Abfahrt 15.00 Uhr am Busbahnhof)
22. Dezember, 17.00 Uhr - Friedenslicht Gottesdienst in Ottmarsbocholt
5. Januar - Weihnachtsbaumaktion
weitere Termine gibt's hier »

Herzlich Willkommen

Schön, dass Du auf unsere Seite gefunden hast. Wir Pfadfinder der DPSG Senden sind mittlerweile seit über 40 Jahren aktiv. Auf unserer Homepage findest Du sowohl Informationen über das, was Pfadfinder eigentlich so machen, Bilder von unseren Lagern und Aktionen und alles, was uns gerade aktuell angeht.

Gut Pfad!

Neuigkeiten

Im Folgenden findet ihr alle Neuigkeiten aus letzter Zeit. Wenn euch aber die Nostalgie packt und ihr ältere Berichte sucht, werdet ihr vielleicht in unserem »Archiv fündig.

Frieden braucht Vielfalt

In diesem Jahr steht die Friedenslichtaktion unter dem Motto "Frieden braucht Vielfalt".

Auch in diesem Jahr bringen Pfadfinderinnen und Pfadfinder zu Weihnachten das Friedenslicht aus Bethlehem in unsere Gemeinden. Das Licht, das vom ORF in Betlehem entzündet und in Wien an Pfadfinderinnen und Pfadfinder aus ganz Europa und darüber hinaus weitergereicht wird, ist längst zu einem besonderen Symbol der Nähe Gottes und seiner Zuwendung zu uns geworden.

Auch in diesem Jahr fahren wir gemeinsam nach Münster, um bei der Aussendungsfeier das Friedenslicht in unsere Gemeinde, Häuser und Zimmer zu holen. Dafür treffen wir uns am Sonntag, 16. Dezember 2018 um 15.00 Uhr am Busbahnhof, um mit dem Bus zum Dom in Münster zu fahren.

Als Pfadfinderinnen und Pfadfinder möchten wir außerdem als Botschafter dieses Friedens auftreten, wenn wir das Licht am Samstag, den 22. Dezember 2018 um 17.00 Uhr
in der Kirche in Ottmarsbochholt in die Gemeinde bringen.

Hierzu laden wir ein, mitgebrachte Kerzen an der Flamme zu entzünden, das Licht heimwärts zu tragen und mit der Botschaft des Friedens weiterzugeben.

Die Einladung zur diesjährigen Aktion findet ihr in der angehängten PDF.


» PDF herunterladen (PDF) ·

Nachbericht Sommerlager

Eine raue Brise zog über das offene Meer und schlug meterhohe Wellen in die Brandung. Wenige Kilometer landeinwärts lag im strahlenden Sonnenschein ein einsames Piratenschiff – die Black Scout. Auf ihr haben sich rund 80 Piraten der Pfadfinder Senden im Rahmen ihres Ferienlagers auf große Kaperfahrt nach Meldorf an der holsteinischen Nordsee gemacht.

Nachdem direkt bei der Ankunft eine Schatzkarte entdeckt wurde, konnte eine alte Schatztruhe geborgen werden – doch sie war verschlossen. Und das Schloss kann nur geöffnet werden, wenn über die gesamte Lagerzeit alle Pfadfinder – vom Wölfling bis zum Rover – gemeinsam die Rätsel des alten Käpt’n Quizzle lösen.

Uns ging es bei der Kaperfahrt im hohen Norden richtig gut. Auf dem Programm standen unter anderem bereits zahlreiche Aktionen der einzelnen Altersstufen. So gab es auch einen Ausflug in die Dünentherme in St. Peter-Ording, das mittlerweile traditionelle Spiel „Ey du alte Schachtel“, wobei verkleidete Leiter im Meldorfer Stadtbild von den Kindern gefunden werden mussten. Fehlen durfte natürlich auch nicht das große Bergfest inklusive einem von der Roverrunde organisierten Stationsspiel. In der zweiten Woche waren weitere Highlights Kanutouren auf der Miele und eine Expedition ins Mitmach-Museum "Phänomania" in Büsum.

Nach erfolgreichem Abbau, bei dem oberstes Gebot die Suche nach Schatten war, konnten wir das Lager grandios abschließen: Erst lud uns das Meldorfer Freibad zu einem exklusiven Nachtschwimmen ein und dann verbrachte der ganze Stamm die letzte Nacht in großer Runde ums Lagerfeuer unter freiem Himmel.

Mittlerweile sind wir wieder gut in der Heimat angekommen und können es jetzt schon kaum erwarten, die Segel wieder in Richtung des nächsten Lagers zu setzen! Bis dahin stehen aber auch noch zahlreiche weitere Aktionen auf dem Jahresprogramm.



Wir sind gut angekommen!

Kurze Meldung: Wir sind gut am Lagerplatz angekommen und bauen fleißig unsere Zelte auf :-)

Weitere Einblicke dann die Tage auf Facebook und Instagram.



Die Kaperfahrt beginnt

Arrrrrr.... es wird ernst, und wir stechen in See - denn unsere große Abenteuerfahrt ins Sommerlager 2018 beginnt.

Dazu treffen wir uns am Freitag, um 18.00 Uhr an der Material-Halle zum LKW beladen (dort bitte nur Schlafsack/Isomatte mitbringen) und am Samstag geht es um 07.00 Uhr auch dort los. Verrückterweise startet unsere Meuterei mit einer Busfahrt, aber das werden wir Seeleute auch noch verkraften.

Wir bemühen uns, alle daheimgebliebenen Landratten ab und zu mit einem Bildchen oder wenigen Zeilen auf dem Laufenden zu halten - hier auf unserer Homepage und auf unserem Social-Media Kanälen auf Facebook und Instagram.

Bis dahin, einen schönen letzten Schultag und Gut Pfad!





© 2017 DPSG Senden · · » Impressum · » Datenschutz · » Kontakt